Fotoquelle: © ra2 studio - Fotolia.com
Foto: © ra2 studio - Fotolia.com

Umsetzung: Die eigene Kundenmagazin-Redaktion

Tagtäglich erscheinen Zeitungen und Magazine: Hohe Ansprüche an Effizienz und Qualität müssen verwirklicht werden. Das Journalistenbüro Stroisch übernimmt diese Rolle des Blattmachers und organisiert die Kundenmagazin-Redaktion.

In einer Kundenmagazin-Redaktion arbeiten unterschiedliche Berufsgruppen zusammen. Ob sie gut und effizient zusammenarbeiten, hängt von der Organisation ab. Deshalb setzt das Journalistenbüro Stroisch auf bewährte Dienstleister und Mitarbeiter, die seit Jahren für gemeinsame Projekte zur Verfügung stehen.

Das Journalistenbüro Stroisch bleibt dabei der einzige Ansprechpartner, die komplette Koordinierung und Gewährleistung bleibt in unseren Händen. Das Ergebnis ist eine abnahmefähige Vorlage.

Die Größe des Projektteams hängt dabei sowohl vom Umfang des Magazins als auch von den übertragenen Aufgaben ab.

Konkret übernimmt das Journalistenbüro Stroisch auf Wunsch folgende Leistungsmodule:
 Fotoquelle: © AA+W - Fotolia.com

Redaktionsorganisation: Das Herz des Kundenmagazins

Organisation ist nicht nur das halbe Leben, sondern auch bei der Umsetzung eines Kundenmagazins der Schlüssel zum Erfolg. Ein Team aus Journalisten, Designern und Layoutern muss koordiniert werden. mehr dazu

 Fotoquelle: © Bobo Ling - Fotolia.com

Verfassen von Texten: Artikel aus der Edelfeder

Informative Artikel, nutzwertige Infotexte und lebendige Reportagen bereichern das Kundenmagazin. Alle Artikel stammen aus den Federn ausgewiesener und erfahrener Journalisten, welche die Inhalte und die Zielgruppe stets im Blick haben. mehr dazu

 Fotoquelle: © Kirill Kedrinski - Fotolia.com

Bildredaktion/Fotografie: Das Auge liest mit

Ansprechende Fotos sollen die Texte des Kundenmagazins perfekt ergänzen. Dafür sorgt die Bildredaktion. Sie erarbeitet eine Bildsprache für das Magazin, beauftragt auf Wunsch Fotografen oder nutzt Agenturfotos. mehr dazu

 Fotoquelle: © Falko Matte - Fotolia.com

Lektorat: Dem Fehlerteufel auf der Spur

Peinliche Rechtschreibfehler, falsche Schreibweisen von Namen oder gar Verdreher: Ein professionelles Lektorat beim Kundenmagazin verhindert dies. Dabei sehen vier Augen mehr, als zwei. mehr dazu

 Fotoquelle: © Doc RaBe - Fotolia.com

Satz und Layout: Die Anmutung des Kundenmagazins

Modern-flippig oder klassisch-edel: Das Design eines Kundenmagazins entscheidet über die Zielgruppenansprache. Und die operative Umsetzung der schönen Ideen übernehmen dann versierte Layouter. mehr dazu

Benötigen Sie weitere Informationen?
Wir beraten Sie gerne oder erstellen für Sie ein individuelles Angebot - fast immer auf Basis fairer Pauschalpreise. Rufen Sie uns gerne an unter 0221/16932787 oder kontaktieren Sie uns via Mail unter redaktion@stroisch.com oder über das Kontaktformular.


Artikel drucken drucken


Auszug aus den Referenzen:

Haufe-Verlag
meineimmobilie.de


Deutschlandfunk

Deutschlandradio.de

Faber-Castell



Eigenes Projekt:

Miaskribo



Social Web:
Google+Google+
FacebookFacebook
TwitterTwitter


VimeoVideos