Fotoquelle: ClipDealer.de
Foto: ClipDealer.de

Redaktion: Vom Journalisten die Social-Media-Texte

Auch das soziale Netz möchte Inhalte. Journalisten kennen sich mit Zielgruppen aus und verfassen inhaltlich und stilistisch genau das, was zur eigenen Facebook-Seite oder dem Twitter-Account passt. Und sie betreuen auch kompetent die Community.

Eine Kernkompetenz des Journalistenbüro Stroisch ist das Verfassen von guten und webaffinen Texten. Umfangreiche Reportagen folgen dabei letztendlich dem gleichen Ziel, wie ein kurzer Twitter-Beitrag: Sie wollen der Zielgruppe einen Mehrwert bieten. Und Journalisten sind deshalb auch die ideale Besetzung, wenn es um das Verfassen von Social-Media-Texten geht. Sie schreiben Texte so, dass sie die Zielgruppe direkt erreichen. Da sie ihre Zielgruppe kennen, können sie diese auch optimal betreuen - natürlich anhand von Guidelines, die mit dem Kunden abgestimmt werden.

Produkte im Bereich Social-Media-Redaktion



  • Redaktionsplanung: Themen für die unterschiedlichen Social-Media-Kampagnen gibt es wie Sand am Meer. Das Journalistenbüro Stroisch entwirft für Sie eine feingliederige Themenplanung auf Grundlage Ihrer Präferenzen.
  • Redaktionsorgansation: Wann wer was wie verfasst – das sind Fragen, mit denen Sie sich nur am Rande beschäftigen müssen, denn die komplette Redaktionsorganisation übernimmt das Journalistenbüro Stroisch aus einer Hand.
  • Texte verfassen und Medien organisieren: Ob der Tweet für Twitter oder ein Eintrag bei Facebook oder Google+. Ob ein Text, Video oder Bild, eine Audioslideshow, ein Storify-Board oder ein Weblog. Das Journalistenbüro Stroisch übernimmt für Sie das komplette Bereitstellen von Content.
  • Communitymanagement: Ein wesentlicher Punkt bei Social-Media-Aktivitäten ist die Interaktion mit dem Nutzer. Wenn Feedback auf einen Beitrag kommt oder einfach auch "nur" auf Facebook gemeckert wird, beantworten die Journalisten des Journalistenbüro Stroisch für Sie und auf Grundlage eines mehrstufigen Eskalationsplans inhaltlich kompetent und im Umgang mit den verschiedenen Nutzern und Trollen erfahren.


Kombination von Social-Media mit der Webredaktion



Sinnvoll ist es immer, die Social-Media-Redaktion in Kombination mit einer möglichen Webredaktion zu betrachten. Die zentrale Chance bei Social Media ist gerade, dass die verschiedenen inhaltlichen Kanäle gut und intelligent miteinander verknüpft sind und dennoch ihre Originarität und Eigenständigkeit mit Blick auf die jeweilige Zielgruppe behalten.
Benötigen Sie weitere Informationen?
Wir beraten Sie gerne oder erstellen für Sie ein individuelles Angebot - fast immer auf Basis fairer Pauschalpreise. Rufen Sie uns gerne an unter 0221/16932787 oder kontaktieren Sie uns via Mail unter redaktion@stroisch.com oder über das Kontaktformular.


Artikel drucken drucken


Auszug aus den Referenzen:

Haufe-Verlag
meineimmobilie.de


Deutschlandfunk

Deutschlandradio.de

Faber-Castell



Eigenes Projekt:

Miaskribo



Social Web:
Google+Google+
FacebookFacebook
TwitterTwitter


VimeoVideos