Fotoquelle: itestro Fotolia
Foto: itestro Fotolia

Multimediale Inhalte: Das Web audiovisuell nutzen

Die digitale Medienwelt bietet ein buntes Spektrum an Möglichkeiten, Informationen aufzubereiten. Ob in Form von Text, Fotografie, Grafik, Animation, Audio und Video – alle Formen sind leicht auf einer Website integrierbar.

Die multimediale Präsentation macht das Web spannend und hebt es von den herkömmlichen Medien ab. Außerdem erleichtert sie die Wissensaufnahme. Positiver Nebeneffekt dabei: Multimedia macht nicht nur mehr Spaß, sondern der Menschen prägt sich Informationen auch besser ein, wenn sie über möglichst verschiedene Arten vermittelt werden.

Möglichkeiten entdecken mit Multimedia


Der Inhalt bestimmt dabei die Wahl der Mittel: Komplexe Sachinhalte können vereinfacht in Grafiken dargestellt werden. Impressionen der letzten Firmenfeier liefert eine Bildergalerie. Eine Animation kann trockene Websiteinhalte aufpeppen oder den Fokus auf wichtige Punkte der Website legen. Audios machen Interviews lebendig und Videos steigern den Mehrwert Ihres Internetauftritts enorm.

Multimediale Inhalte bedeuten einen höheren finanziellen Aufwand. Jedoch variiert auch hier der Preis stark: Eine Bildergalerie mit Agenturfotos ist günstiger als ein aufwendig produzierter Werbespot. Das Journalistenbüro Stroisch bietet Ihnen ein breites Spektrum, von günstig bis teuer.
Benötigen Sie weitere Informationen?
Wir beraten Sie gerne oder erstellen für Sie ein individuelles Angebot - fast immer auf Basis fairer Pauschalpreise. Rufen Sie uns gerne an unter 0221/16932787 oder kontaktieren Sie uns via Mail unter redaktion@stroisch.com oder über das Kontaktformular.


Artikel drucken drucken


Auszug aus den Referenzen:

Haufe-Verlag
meineimmobilie.de


Deutschlandfunk

Deutschlandradio.de

Faber-Castell



Eigenes Projekt:

Miaskribo



Social Web:
Google+Google+
FacebookFacebook
TwitterTwitter


VimeoVideos