Wooden signpost with 4 arrows and words on them, blue sky in background. - Foto: iStock.com/3D_generator

Ratgeberbericht: Nutzwert journalistisch

Nutzwert ist Trumpf, daher sind Ratgeberberichte mit Mehrwert bei der Leserschaft sehr beliebt. Ratgeberberichte rund um die privaten Finanzen sind eine Spezialität des Journalistenbüros.

Gerade das Web ist sehr nutzwertgetrieben, aber auch Tageszeitungen und Magazine haben schon lange diese Form der Berichterstattung für sich entdeckt: Ratgeberberichte gibt es für fast jeden erdenklichen Bereich – angefangen vom Sexualratgeber á la Bravo über die Farbenlehre für die Wintermode bis hin zur Darstellung hochkomplexer wirtschaftlicher Zusammenhänge.

Ratgeberberichte rund um Immobilien, Versicherung und Vorsorge

Ratgeber in Fragen rund um das Thema Immobilien, Versicherung und Vorsorge sind die Spezialität des Journalistenbüro Stroisch . Wie funktioniert eigentlich die Riester-Rente? Wie viel ist meine Immobilie wert? Welche Versicherungen benötigt man unbedingt – und welche gar nicht? Am Anfang eines jeden Ratgeberberichts steht eine Fragestellung, für die der Leser eine konkrete Antwort sucht.

Hochkomplexe Sachverhalte und ein undurchsichtiger Dschungel an Gesetzen, Anbietern und Tarifen prägen das Feld des Ratgeberberichts. Das Journalistenbüro Stroisch übersetzt dies in einfach verständlichen Worten, gibt Lebenshilfe und Beratung konkret auf die Bedürfnisse des Lesers zugeschnitten. Und das natürlich journalistisch-unabhängig.

Ratgeberbericht: tagtäglich erprobt

Der Ratgeberbericht ist die am meisten verfasste Stilform des Journalistenbüro Stroisch: Die Mitarbeiter verfassen alleine für das Vermieterportal meineimmobilie.de fünf Immobilien-Ratgeberberichte pro Woche. Eine große Anzahl an Kunden setzt auf die wirtschaftliche Kompetenz des Journalistenbüros. Eine kleine Auswahl an veröffentlichten Artikeln: